Bitte achten Sie auf die Verbreitung des Coronavirus Mehr lesen

Zum Hauptinhalt
MICE Reiseveranstalter & Medien
Kamikasuya Schrein

Kamikasuya Schrein

In der Topographie der Edo-Periode "Neuauflage der Topographie der Provinz Sagami" wird der "Sanno Schrein" im Dorf Kami-kasuya erwähnt. Der Sanno-Schrein war der Ort, an dem die Gottheit übertragen wurde, wo der erste Bräutigam des Todaiji-Tempels, Priester Roben, während der Tenmyo-Ära (792-749) den Daisen-ji gründete. Danach, während der Genroku-Ära der Edo-Zeit (1688-1704), manifestierte sich dort der Sanno-Buddha. Während der Meiji-Periode wurde der Hieda-Schrein zusammen mit anderen nageliegenden Schreinen, die den heutigen Kami-kasuya-Schrein bildeten, bewahrt. Kanagawa Präfektur, Isehara Stadt, Kami-kasuya 1334

Umgebung entdecken

Das könnte Sie auch interessieren

Toshoin (Buddhistischer Tempel)

Toshoin (Buddhistischer Tempel)

Shonan Gebiet
Ugakubunko

Ugakubunko

Shonan Gebiet
Sannomiya Hibita Schrein

Sannomiya Hibita Schrein

Shonan Gebiet
Iseharadai Schrein

Iseharadai Schrein

Shonan Gebiet