Kamakura Kokuhoukan Museum

Yokosuka, Miura 1St

Übersicht

Kamakura Kokuhoukan wurde am 3. April 1928 eröffnet und ist ein Museum für Geschichte und Kunst. Es zeigt und bewahrt eine Vielzahl von Kulturgütern wie Skulpturen, Gemälde, Artefakte, Kalligrafie, antike Dokumente und archäologische Materialien, die dem Museum von Tempeln und Schreinen in Kamakura Stadt sowie von den angrenzenden Gebieten geschenkt wurden.

Verfügbare Einrichtungen

Detaillierte Informationen

Adresse

2-1-1, Yukinoshita, Kamakura City, Kanagawa

Zugang

Bis Kamakura Station mit JR Yokosuka Linie.

Öffnungszeiten

9:00-16:30 (Eintritt bis 16:00)

Ferien

Montags geschlossen (am nächster Werktag, wenn Montag ein Feiertag ist), während Anzeigewechsel-Zeitraum, Sondertagen, Jahreswechsel-/Neujahrsfeiertagen, etc.

Kosten

Die Gebühr richtet sich nach Ausstellung (allgemeines Ticket: 300-600 Yen)

Fotos

Maiden Halle
Yokosuka, Miura

Maiden Halle

Kamakura Benzaiten-sha Schrein
Yokosuka, Miura

Kamakura Benzaiten-sha Schrein

Der große Ginkgo
Yokosuka, Miura

Der große Ginkgo

Tsurugaoka Hachimangu
Yokosuka, Miura

Tsurugaoka Hachimangu