Zum Hauptinhalt
Opens in a new window Opens in a new window Opens in a new window Opens in a new window
Reiseveranstalter & Medien

Erschaffen Sie Erlebnisse in Aikawa

Von Tom Roseveare

Aikawa ist eine kleine Stadt an der nordöstlichen Seite des Tansawa-Gebirges, gleich westlich von Sagamihara und der Region Machida in Tokyo. Diese abgelegene Region erreicht man am besten mit dem Auto von einem der Hauptstadtzentren Zentral-Kanagawas, wie Atsugi oder Ebina, von wo aus man etwa 40 Minuten braucht.

Besichtigung des Miyagase-Staudamms (Öffnung der Fluttore)

Der Miyagase-Damm liegt am äußersten westlichen Rand von Aikawa, entlang der Ostseite des Miyagase-Sees in der Region Kiyokawa. Zwischen April und November (siehe Zeitplan hier) kann man miterleben, wie in bestimmten Abständen Wasser durch die Staumauer abgelassen wird. Ein unvergessliches und einzigartiges Schauspiel, das sechs Minuten andauert und an klaren Tagen vielleicht sogar einen Regenbogen zum Vorschein bringt. Genießen Sie den Blick auf den See im Westen und den Blick auf das Tal des Aikawa-Parks im Osten. Hier gibt es auch ein Staudamm-Museum und eine Seilbahn, die Sie hinunter in den Park bringt (im Winter nur an Wochenenden in Betrieb).

Japanisches Kunsthandwerk @ Crafts Studio Village

 

Der Aikawa-Park ist nur eine kurze Autofahrt von der Dammkuppe des Miyagase-Staudamms entfernt. Wenn Sie am Damm parken, können Sie auch mit der Seilbahn hinunter zum Park fahren (Achtung: im Winter nur an Wochenenden in Betrieb).

Der Park bietet eine Reihe von Aktivitäten und Wanderwegen, aber das Crafts Studio Village ist sicherlich eines der Highlights. Hier können Sie die Herstellung von traditionellem Kunsthandwerk wie Töpfern, Bambus, Papierherstellung und Indigo-Färben erleben. Die Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit und unterstützen Sie dabei, Ihr eigenes Meisterwerk zu schaffen und mit nach Hause zu nehmen. Beachten Sie, dass Ihre Töpferarbeiten getrocknet, glasiert und gebrannt werden und etwa einen Monat später verschickt werden (derzeit nur im Inland).

Die Hattori Farm

 

  

Die Hattori Milchfarm liegt nur wenige Autominuten nördlich vom Aikawa Park. Ein landschaftlich eindrucksvoller Ort, der der ganzen Familie Spaß macht. Auf dem größten Bauernhof in Kanagawa grasen Schafe und Kühe. Genießen Sie die weitläufigen Felder, die Eisfabrik Casalinga, die mit frischer Milch hergestellt wird, erfahren Sie, wie man die Kühe pflegt, Butter herstellt oder die Schafe und Ziegen füttert.

Hinweis: in den Wintermonaten (Nov.-Feb.) freitags geschlossen

Kashow Domon Konditorei

 

 

Kashow Domon ist ein willkommener Zwischenstopp auf dem Heimweg. Diese traditionelle japanische Süßwarenfabrik stellt seit über 50 Jahren Wagashi her. Domon ist bekannt für seine berühmten Süßigkeiten, die den Meiji- und Heian-Schreinen präsentiert werden, sowie für seine beliebten Dorayaki-Marken Osumiyama Monaka und Mimase Shishimai. 

In dem bei den Einheimischen beliebten Geschäft finden Sie eine große Auswahl an Süßwaren, die sowohl die traditionellen Geschmacksrichtungen bewahren als auch die Erwartungen an moderne Wagashi-Süßwaren neu definieren. 

Teilen

Ähnliche Reiserouten

Erkunden Sie Hayama mit Einheimischen – Der Berg Fuji, Strand und lokale Delikatessen image

Erkunden Sie Hayama mit Einheimischen – Der Berg Fuji, Strand und lokale Delikatessen

Reiserouten
Entdecken Sie spannende Abenteuer in der Miura Region von Kanagawa image

Entdecken Sie spannende Abenteuer in der Miura Region von Kanagawa

Reiserouten
Brechen Sie zu einem Tag voller Abenteuer in Kamakura auf image

Brechen Sie zu einem Tag voller Abenteuer in Kamakura auf

Reiserouten
Ein nachhaltiger Tag in Hadano, Kanagawa image

Ein nachhaltiger Tag in Hadano, Kanagawa

Reiserouten