• Home
  • Trips
  • Sagamis Großes Drachen Festival (Drachen bauen und fliegen lassen) und Hake no Tana & Fluss Terrassen

Sagamis Großes Drachen Festival (Drachen bauen und fliegen lassen) und Hake no Tana & Fluss Terrassen

Zentralgebiet 3St

"Hachikendako" ist eine der Traditionen in Sagamihara Stadt, die während der Tenpo-Ära (um 1830) weitergegeben wurde. Bekannt als der größte Drachen Japans, misst er 14,5 Meter (47,6 ft) pro Seite und wiegt etwa 950 kg (2.094lbs). Es ist auch beeindruckend, den gesamten Herstellungsprozess des Drachens zu beobachten, vom Gestell bis zur Beschriftung, die komplett von Hand gemacht wird."

Zum Reiseplaner hinzufügen 4

Teilen

Sagami no Odako (Die großen Dracken von Sagami) ≪Sagami no Odako Zentrum (Renge no sato Araiso)≫

Das Odako ist eines der traditionellen Ereignisse der Stadt Sagamihara, das in der Tenpou-Zeit (um 1830) in der Edo-Ära begann. Die Größe des Hachi (acht) -ken (japanische Maßeinheit für die Länge) Drachen ist 14,5 Meter Quadratmeter und sein Gewicht beträgt etwa 950 kg. Dies ist der Größte in Japan. Eines der Highlights des Odako ist, dass von der Teilevorbereitung bis zur Rahmenerstellung dur...

Mehr Details

Acht Ansichten des Sagamigawa Flusses

Die acht Ansichten des Sagami Flusses sind acht Orte, die von den Kanagawa-Bewohnern 1986 bei einer Abstimmung ausgewählt wurden und die sich am besten für die Besichtigung des Sagami-Flusses eignen. Zwei von ihnen befinden sich im Gebiet von Sagamihara: die Suigotana- und Takada-Brücke sowie die Hakkeinotana- und Flussterrasse. ※Der Sandan Wasserfälle Besichtigungs-Platz befindet sich direkt u...

Mehr Details

Warum entwickeln Sie nicht Ihren eigenen Trip aus diesen Orten?

Diesen Trip anpassen