Shin-Yokohama Ramen Museum

Yokohama, Kawasaki2St

Übersicht

Der weltweit erste "Essens-Vergnügungspark". Ramen ist der Oberbegriff für ein beliebtes japanisches Nudelgericht. Diese Anlage verfügt über 9 Ramen-Restaurants, sodass Sie berühmte lokale Ramen aus ganz Japan genießen können, ohne in ein Flugzeug steigen zu müssen. Die Ramen sind auch in kleinen Portionen erhältlich, damit Sie die Vielfalt genießen können.

Beschreibung

Taiizan Kotokuin Shojosenji, oder Kotoku-in, bietet einen Spaziergang durch die Geschichte der Spiritualität. Dieser Jodo-shu buddhistische Tempel in Kamakura, Präfektur Kanagawa, beheimatet auch die zweitgrößte Statue des großen Buddha in Japan. Die Besucher kommen zunächst am Nio-mon-Tor an und gelangen nach dem Kauf von Tickets in das Innere, um ihren ersten Blick auf den großen Buddha (Daibutsu) zu werfen. Am Chozuya- Becken kann der Besucher sich die Hände waschen, bevor er zur Hauptattraktion von Kotoku-in, der bronzenen Amida-Buddha-Statue, weitergeht. “Hier in Kamakura/ der erhabene Buddha entstammt einer anderen Welt,/ doch wie ein stattlicher Mann erscheint er/ geschmückt mit dem Grün des Sommers”, lautet das Gedicht, das in eine Tafel in der Nähe des großen Buddha geschnitzt wurde. Das Waka-Gedicht des berühmten Dichters Akiko Yosano stimmt auf ein spannendes Abenteuer mit diesem ausgewiesenen Nationalschatz ein. Dieser Ort wurde auch in Kamakuras Vorschlag zur Aufnahme in das UNESCO-Weltkulturerbe sowie in 21 weitere historische Stätten aufgenommen. Der Kamakura Buddha ist beeindruckende 13,35 Meter (43,8 Fuß) groß. Die riesige 121 Tonnen schwere Bronzestatue steht unter freiem Himmel und ist daher eine Besonderheit unter den großen Buddha-Statuen Japans, die normalerweise in einem Raum untergebracht sind. Der große Buddha von Kamakura wurde 1252 gegossen und befand sich einst auch in einer großen Tempelhalle. Naturkatastrophen im 14. und 15. Jahrhundert zerstörten jedoch die Halle und führten dazu, dass die vergoldete Statue Ende des 15. Jahrhunderts nach außen gelangte. So sind auf dem großen Buddha nur noch Spuren des ursprünglichen Blatt-Goldes zu sehen, vor allem in der Nähe der Ohren der Statue. Gäste von Kotoku-in können gegen einen kleinen Aufpreis auch in das Innere der großen Buddha-Statue gelangen. Hinter dem großen Buddha kann man sogar einige der ursprünglichen Lotusblätter aus Bronzeguss von der ursprünglichen Basis aus sehen. Aber die große Buddha-Statue ist nicht alles, was Kotoku-in zu bieten hat. In der Nähe sehen Sie ein riesiges Paar traditioneller japanischer Strohsandalen (Warazori), die 1951 gespendet und alle drei Jahre neu hergestellt werden, in dem Wunsch, dass “der große Buddha sie zur Fortbewegung durch Japan mitnehmen und damit die Menschen glücklich machen würde”. Das Tempel Geschäft verkauft eine Vielzahl von Glücksbringern und andere Souvenirs, während der Siegel-Service gerne Besucher willkommen heißt, die das Gedenksiegel (Goshuin) erhalten möchten. Hinter dem Haupt-Hof befindet sich die Kangetsu-do Halle, von der geglaubt wird, dass sie vor ihrer Verlegung Teil des kaiserlichen Palastes in der Mitte des 15. Jahrhunderts in Hanyang (dem heutigen Seoul, Südkorea) war. Der Saal beherbergt auch ein Standbild von Kannon Bosatsu. Ebenfalls auf dem Tempelgelände liegen zwanzig Steinmonumente, von denen einige mit Gedichten und Wörtern aus dem 18. Jahrhundert beschriftet sind. Im Frühjahr können die Gäste die wunderschöne Kulisse der sanften Kirschblüten genießen, die um den großen Buddha und das Gelände herum blühen, während die umliegende Landschaft im Herbst mit Rot und Gold gefärbt ist. Egal zu welcher Jahreszeit Sie sich entscheiden, Kamakuras großen Buddha zu besuchen, Sie werden begeistert sein.

Reisetipps

Reisen Sie zurück ins Japan von 1958 und genießen Sie Ramen in 9 verschiedenen Geschäften. Ryu Shanghai Hontens würzige Miso-Ramen sind unvergleichlich gut.

Verfügbare Einrichtungen

Detaillierte Informationen

Adresse

2-14-21, Shin-yokohama, Kita-ku, Yokohama-shi, Kanagawa-ken

Telefonnummer

045-471-0503

Öffnungszeiten

11:00-22:00 (10:30-22:00 an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen) Letzter Einlass 21:30

Ferien

Täglich geöffnet

Kosten

Erwachsene ¥310 / Grundschüler ¥100 / Senioren (60+) ¥100

Fotos

Cubicplaza Shin-Yokohama
Yokohama, Kawasaki 2

Cubicplaza Shin-Yokohama

TAIKO-LAB Schienbein Yokohama
Yokohama, Kawasaki 3

TAIKO-LAB Schienbein Yokohama

Internationales Stadium Yokohama (Nissan Stadium)
Yokohama, Kawasaki 46

Internationales Stadium Yokohama (Nissan Stadium)

Shin Yokohama Park (Chuo Hiroba)
Yokohama, Kawasaki 0

Shin Yokohama Park (Chuo Hiroba)