Übersicht

Der Sagami-Staudamm wurde 1951 fertiggestellt (Showa 22) und bildet den ersten großflächigen künstlichen See in der Präfektur Kanagawa, den Sagami-See. Ausgehend von der dort gespeicherten Wassermenge wird regelmäßig Wasser aus dem stromabwärts fließenden Numamoto-Staudamms durch das Kraftwerk Sagami zugeführt. Dieses Wasser aus dem Sagami-Fluss wird für verschiedene Zwecke verwendet. Im Jahr 2017 feiert die Staumauer ihr 70-jähriges Jubiläum seit ihrer Fertigstellung. Eine Broschüre über die vereinfachte Version des Damms wird verteilt. Zögern Sie nicht, eine mitzunehmen!

Detaillierte Informationen

Adresse

Yose, Midori Ward, Sagamihara City, Kanagawa

Fotos

Sagami-ko See Gemeindezentrum der Präfektur Kanagawa
Zentralgebiet

Sagami-ko See Gemeindezentrum der Präfektur Kanagawa

Spaziergang am Sagamiko lSeeufer (gute, alte Showa Unterhaltung, Preisschießen, springende Bälle aufsammeln)
Zentralgebiet

Spaziergang am Sagamiko lSeeufer (gute, alte Showa Unterhaltung, Preisschießen, springende Bälle aufsammeln)

Sagamiko See-Ausflugs-Boot, Rudern eines kleinen Bootes
Zentralgebiet

Sagamiko See-Ausflugs-Boot, Rudern eines kleinen Bootes

Sagami See Park
Zentralgebiet

Sagami See Park