Bitte achten Sie auf die Verbreitung des Coronavirus Mehr lesen

Zum Hauptinhalt
MICE Reiseveranstalter & Medien
Jokomyo-ji Tempel

Jokomyo-ji Tempel

Der Tempel wurde von Hojo Tokiyori und Hojo Nagatoki, Regenten des Kamakura-Shogunats, gegründet und entwickelte sich als akademischer Tempel für das Studium verschiedener Religionen unter der Schirmherrschaft der Akabashi-Linie des Hojo-Clans. Nach dem Fall des Kamakura-Shogunats ist es auch als der Ort bekannt, an dem Ashikaga Takauji vorübergehend residierte und später enge Beziehungen zum Ashikaga-Clan des Herzogtums Kanto aufbaute. Der Tempel beherbergt zahlreiche Kulturgüter, darunter die Statue der Amitabha Triade, und das gesamte Areal ist als nationale historische Stätte ausgewiesen.

"

Wichtige Informationen

Öffnungszeiten

Bestätigung benötigt

Um die Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) zu verhindern, können einige Einrichtungen ihre Betriebstage oder Öffnungszeiten ändern.
Empfohlene Dauer

30min

Ferien Keine (jedoch kein Zugang zum Lagerraum montags bis mittwochs, freitags, bei Regen, im August und während der Feiertage zum Jahresende und zu Neujahr)"
Kosten Bezahlung ist erforderlich (200 Yen für den Besuch des Lagerraums)
Zugang

15 Minuten zu Fuß von der Kamakura Station entfernt

Umgebung entdecken

Das könnte Sie auch interessieren

Eisho-ji

Eisho-ji

Yokosuka, Miura
Kamakura Bunkakan Tsurugaoka Museum

Kamakura Bunkakan Tsurugaoka Museum

Yokosuka, Miura
Kamakura Stadt Kaburaki Kiyokata Gedächtnis-Kunstmuseum

Kamakura Stadt Kaburaki Kiyokata Gedächtnis-Kunstmuseum

Yokosuka, Miura
Angebot verfügbar
En'nō-ji Tempel

En'nō-ji Tempel

Yokosuka, Miura