• Home
  • Trips
  • Hyuga Yakushi Wandern und Schildkrötenfelsen, Nanasawa Onsen Tag

Hyuga Yakushi Wandern und Schildkrötenfelsen, Nanasawa Onsen Tag

Zentralgebiet 8St30min

Erkunden Sie die Forststraße von der heißen Quelle Kotakuji aus, besichtigen Sie die großen Wasserfälle in Ogama Benzaiten und betreten Sie anschließend den Bergpfad. Sie gehen über die gewundenen Pfade entlang des Bergrückens und fahren zum Hinata Berg (404 Meter Höhe), dessen Rand den berühmten Hinatasushi beherbergt. Gehen Sie auf den Waldweg, um den Nanasawa Ausblick zu finden, und gehen Sie noch ein wenig weiter, um die heiße Quelle Nanasawa zu erreichen. Der Bergpfad ist etwas schmal, aber wenn Sie den Gipfel erreichen, haben Sie bei klarem Wetter einen Panoramablick auf das Shinjuku Subcenter und die Boso Halbinsel. In der Nähe des Kurses befindet sich Nameri-iwa, wo Sie klettern und den Kanon-ji-Tempel auf dem Berg Muranaka genießen können. Es gibt einige steile Hänge, aber der Wanderweg ist auch für Kinder bestens geeignet."

Zum Reiseplaner hinzufügen 204

Teilen

Hinata-Yakushi Wandern

Sie gehen auf der Straße entlang der Bergfelder. Von Kotakuji Onsen aus wandern Sie auf dem Waldpfad und sehen den beeindruckenden Wasserfall Ogama Benzaiten, und betreten dann den Bergpfad. Nachdem Sie den kurvenreichen Weg passiert haben, wandern Sie auf einem Bergrücken, der 400 Meter von Hinata-Yama hinaufführt.

Mehr Details

Hinata Yakushi (Buudhistischer Tempel)

Hinata Yakushi ist einer der drei größten Yakushi, und sein Hauptbild von Buddha ist Yakushi Sanzon. Die religiöse Schule, zu der der Tempel heute gehört, ist die Koyasan Shingon-Sekte. Das Hauptgebäude des Tempels wurde zum ersten Mal seit etwa 300 Jahren demontiert und repariert. Das sanierte, schöne Gebäude mit Reetdach kam nach sieben Jahren der Renovierung ans Licht. Hojobo (Hinata Yakushi...

Mehr Details

Kameishi

Ein großer Felsen (Stein) im dichten Wald nahe dem Eingang des Wanderwegs von Yakushi nach Hinata Yakushi. Mit einer Höhe von etwa 4 Metern und einer Breite von etwa 10 Metern gibt es Bäume, die aus dem Fels wachsen und er gilt als ein Kraftort, an dem man die Kraft der Natur spüren kann. Es wird gesagt, dass er Kameishi genannt wird, weil er die Form einer Schildkröte hat.

Mehr Details

Fukumotokan / Nanasawa Onsen (Heiße Quellen Tagesausflug)

Der Raum, in dem der repräsentative Autor der japanischen proletarischen Literatur, der Schriftsteller Kobayashi Takiji, heimlich wohnte, ist noch immer so erhalten, wie er damals war, mit einer kleinen Schale, einem Fußwärmer, einem Teeschrank und einem gepolsterten Kimono. Die heiße Quelle hat eine starke Alkalität von über pH 10.0, sodass ein glattes, sanftes Hautgefühl charakteristisch ist.

Mehr Details

Warum entwickeln Sie nicht Ihren eigenen Trip aus diesen Orten?

Diesen Trip anpassen