Bitte achten Sie auf die Verbreitung des Coronavirus Mehr lesen

Zum Hauptinhalt
MICE Reiseveranstalter & Medien
Yamate Park

Yamate Park

Der Yamate Park beherbergt den ersten Garten im westlichen Stil Japans, der von den Ausländern, die einst in der Gegend lebten, angefordert wurde. Es ist auch bekannt als die lokale Geburtsstätte des Tennis in Japan, da hier das erste Spiel im Inland ausgetragen wurde. In dem Gebiet befinden sich die Überreste von ausländischen Residenzen und Gebäude im westlichen Stil, die heute für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Dies verleiht Yamate eine ungewöhnliche, fremde Atmosphäre.

Reisetipps

Wichtige Informationen

Zugang Mit dem Zug 12 Minuten gehen vom Südausgang der JR Ishikawa Station. 15 Minuten gehen von der Monachmachi Chukagai Station der Minato Mirai Linie. Mit dem Bus von der JR Sakuragi Station, nehmen Sie den (Shiei) Bus 105/106 nach Honmoku Shako Mae, oder nehmen Sie den Bus 21/99/101 nach Mugita-cho und gehen Sie noch 1 Minute. von der JR Sakuragi Station, nehmen Sie den Kanagawa Chuo Kotsu Bus 11 nach Hodogaya Station Ostausgang, steigen Sie bei Yamate-cho aus und gehen Sie noch Minuten. von der JR Yokohama, nehmen Sie den kommunalen Bus (Shiei) 105 nach Mugita-cho, gehen Sie 1 Minute.
Verfügbare Einrichtungen
  • Rollstuhl-geeignet
Sprache
  • English
  • 简体中文
  • 繁體中文
  • 한국어

Umgebung entdecken

Das könnte Sie auch interessieren

Yokohama Yamate Tennismuseum Die Geburt des Rasentennisclubs in Japan

Yokohama Yamate Tennismuseum Die Geburt des Rasentennisclubs in Japan

Yokohama, Kawasaki
Kyu Yamate 68 Haus

Kyu Yamate 68 Haus

Yokohama, Kawasaki
Kathedrale des gesegneten Herzens, Yokohama

Kathedrale des gesegneten Herzens, Yokohama

Yokohama, Kawasaki
Eria YOH

Eria YOH

Yokohama, Kawasaki