Bitte achten Sie auf die Verbreitung des Coronavirus Mehr lesen

Zum Hauptinhalt
MICE Reiseveranstalter & Medien
Terugasaki Küste

Terugasaki Küste

Oiso

Die Küste von Terugasaki ist als Naturdenkmal der Präfektur Kanagawa und als „Gruppenüberflugplatz der Aobato (Weißbauch-Grüntauben)“ ausgewiesen. Wenn die Oiso-Hügel grün bedeckt sind, kann man die Tauben auch am Berg Koraizan und am Shonandaira beobachten. Von Mai bis November kann man frühmorgens die Aobato beobachten, wenn sie von den Bergen und Wäldern einfliegen, um Meerwasser zu trinken. Es heißt, dass das Trinken von Meerwasser Salz und Mineralien liefert. Die Aobato zu beobachten lohnt sich - sie riskieren ihr Leben, um Meerwasser zu trinken, während sie den Wellen ausweichen, die auf die Riffe prallen.

Terugasaki Küste am Morgen

In den Monaten Mai bis November können Sie die Grüntauben bewundern, die von den Bergen und Wäldern kommen, um am frühen Morgen Meerwasser zu trinken. Dieses tun Sie, um Ihren Salz- und Mineralien-Haushalt wieder aufzufüllen. Während sie den Wellen ausweichen, die sich an den Riffen brechen, riskieren die Grüntauben ihr Leben. Lassen Sie sich dieses Spektakel nicht entgehen.

Umgebung entdecken

Das könnte Sie auch interessieren

Oiso Markt

Oiso Markt

Shonan Gebiet
OISO CONNECT

OISO CONNECT

Shonan Gebiet
Mandarinenpflücken im Hijikata-kankitsuen

Mandarinenpflücken im Hijikata-kankitsuen

Shonan Gebiet
Oiso Sagicho Sightseeing-Kreuzfahrt

Oiso Sagicho Sightseeing-Kreuzfahrt

Shonan Gebiet