Kuzuryū Schrein

Westliches Gebiet30min

Übersicht

Der Kuzuryū Schrein ist ein Schrein im Außenbereich des Hakone Schreins, der die Hütergottheit des Ashinoko-Sees und des Kuzuryū Schreins verehrt. Dieser Schrein, der sich im Wald des Ashinoko-Sees befindet, hat ein kleines Torii (Schreintor) im See und ist bekannt für seine Drachengottheit (Ryujin-sama), die angeblich starke Kräfte hat, um Glück, wirtschaftlichen Wohlstand und Liebe zu bringen. Während des Tsukinami Festivals (Festival der Monate), das am 13. eines jeden Monats stattfindet, kommen viele Menschen mit Booten, die vom Hafen Moto-Hakone aus starten, zu Besuch. In der Nähe des Hauptschreins Kuzuryū befindet sich der Benzaiten-Schrein, der Benzaiten (Göttin des Glücks), eine der sieben Glücksgötter Japans, verehrt. Bitte besuchen Sie auch das Benzaiten-Heiligtum, wenn Sie das Heiligtum Kuzuryū besuchen.

Reisetipps

Detaillierte Informationen

Adresse

80-1 Motohakone Hakone-machi, Ashigarashimo-gun, Kanagawa-ken (innerhalb des Hakone Kuzuryu Waldes)

Telefonnummer

0460-83-7123

Kosten

Eintrittspreis für den Hakone Kuzuryu Wald: 500 Yen

Fotos

Hakone Kuzuryu no Mori Park
Westliches Gebiet 1

Hakone Kuzuryu no Mori Park

Soba dokoro Miyoshi
Westliches Gebiet 1

Soba dokoro Miyoshi

Amimoto Oba
Westliches Gebiet 3

Amimoto Oba

The Prince Hakone Lake Ashinoko
Westliches Gebiet 4

The Prince Hakone Lake Ashinoko