Skip to main content
MICE Reiseveranstalter & Medien
Kouyoji Tempel (Namiko Fudo)

Kouyoji Tempel (Namiko Fudo)

Kouyoji ist ein Tempel, der einst Namikiri Fudo oder Shirataki Fudo genannt wurde. Ein steinernes Denkmal, das von Tokutomi Soho, dem Autor des berühmten Romans "Hototogisu (Der Kuckuck)", beschriftet wurde, steht im Meer direkt am Fuße des Tempels. Der Roman ist in diesem Gebiet angesiedelt und die Einheimischen begannen, diesen Tempel "Namiko Fudo" zu nennen, nach einer Heldin des Romans (Namie Kataoka).

Wichtige Informationen

Zugang JR Zushi Bahnhof (auf der JR Yokosuka Linie)
Verfügbare Einrichtungen

Umgebung entdecken

Das könnte Sie auch interessieren

Hiroyama Park

Hiroyama Park

Yokosuka, Miura
Osaki Park

Osaki Park

Yokosuka, Miura
Zushi Strand

Zushi Strand

Yokosuka, Miura
Kotsubo Fischereihafen

Kotsubo Fischereihafen

Yokosuka, Miura

Fotos