Hakone Botanischer Garten der Feuchtgebietspflanzen

Westliches Gebiet1St

  • Home
  • Ziele
  • Hakone Botanischer Garten der Feuchtgebietspflanzen

Übersicht

Dieser botanische Garten in Hakone Sengokuhara war der erste in Japan, der Feuchtgebietspflanzen gewidmet war. Der Garten enthält etwa 1700 Pflanzen, darunter etwa 200 Arten von holzigen und krautartigen Feuchtgebietspflanzen aus Japan, und 1100 Sorten von Alpen-, Grünland- und Forstpflanzen sowie einige seltene Fremdpflanzen. Die Tour-Route im Garten ist nach einem Verlauf vom Flachland zum Hochland und vom Früh- zum Spätstadium der Feuchtgebiete organisiert, um die Entwicklung der Feuchtgebiete zu veranschaulichen. Der Ausstellungsraum stellt Tiere und Pflanzen in den Sengokuhara-Feuchtgebieten mit Fotos, Tafeln, Videos und einem großen Becken vor. Der Botanische Garten beherbergt auch einige Veranstaltungen zur Ausstellung saisonaler Blumen.

Reisetipps

Verfügbare Einrichtungen

Detaillierte Informationen

Adresse

817, Sengoku-hara, Hakone Town, Ashigarashimo District, Kanagawa

Telefonnummer

0460-84-7293

Öffnungszeiten

9:00-17:00 (Letzter Einlass 16:30)

Ferien

1. Dezember - 19. März

Kosten

Erwachsene 700 Yen, Kinder 400 Yen

Fotos

Hakone Mononofunosato Museum
Westliches Gebiet 2

Hakone Mononofunosato Museum

LALIQUE MUSEUM, HAKONE
Coupon
Westliches Gebiet 37

LALIQUE MUSEUM, HAKONE

Silbergras Plflanzen-Gemeinschaft
Westliches Gebiet 60

Silbergras Plflanzen-Gemeinschaft

Tsukumo (Soba)
Westliches Gebiet 3

Tsukumo (Soba)