Übersicht

Die Legende besagt, dass Dainichi-do im Jahr 742 vom buddhistischen Priester Gyoki gegründet wurde, der zum Bau des Großen Buddhas des Todaiji-Tempels in der Präfektur Nara beigetragen hat. Im Hauptsaal von Dainichi-do steht die 175 cm hohe Statue von Dainichi-nyorai (Vairocana Buddha), die als wichtiges Kulturgut der Präfektur Kanagawa ausgewiesen ist.

Detaillierte Informationen

Adresse

721, Minoge, Hatano, Kanagawa

Zugang

Ab Bahnhof Odakyu Hadano (auf der Odakyu-Linie) mit dem Bus Richtung "Minoge", Steigen sie an der Haltestelle "Minoge" aus, und gehen sie 1 Minute zu Fuß.

Fotos

Ryokusuian
Shonan Gebiet

Ryokusuian

Harutake Yuusui Quellwasser
Shonan Gebiet

Harutake Yuusui Quellwasser

Higeso Wasserfall (Sturz des bärtigen Mönchs)
Shonan Gebiet

Higeso Wasserfall (Sturz des bärtigen Mönchs)

Oyama-dera Tempel
Shonan Gebiet

Oyama-dera Tempel