Übersicht

Ein auf Pflaumen spezialisiertes Geschäft, das seinen Ursprung in Chinryutei hat, einem traditionellen japanischen Restaurant, das von Monya Komine, der letzten Köchin der Burg Odawara, im vierten Jahr der Meiji-Periode (1871) gegründet wurde. Als die Station Odawara in der Taisho-Zeit eröffnet wurde, wurde der Laden an seinen Platz vor der Station verlegt und in Chinriu Honten umbenannt, und blieb bis heute. Die Hauptprodukte des Ladens sind im Inland hergestellte, voll ausgereifte japanische Pflaumen von bester Qualität sowie altmodische, nur mit Salz hergestellte Pflaumen. Kunden, die Kenner von eingelegten Pflaumen sind, schätzen den Duft und das Fleisch, das zu schmelzen scheint, und sich von voll ausgereiften Früchten unterscheidet. Darüber hinaus gibt es eine große Auswahl an Gurken mit Pflaumen, Kirschen und rote Schwarznessel, und auch der Pflaumenwein und die Süßigkeiten, die japanische und westliche Stile verbinden, sind beliebt. Unter diesen sind die gebackenen Süßigkeiten mit Pflaumen und lokalen Früchten beliebt, also genießen Sie bitte Produkte, die "die Qualität der Zutaten nutzen, ohne etwas Unnötiges hinzuzufügen", sowie eingelegte Pflaumen.

Reisetipps

Detaillierte Informationen

Adresse

1F Odawara City-Ekimae building, 1-2-1 Sakaecho, Odawara City, Kanagawa

Zugang

Odakyu Linie, Tokaido Linie, Shonan-Shinjuku Linie, Odawara Station

Öffnungszeiten

9:00-18:00

Ferien

Neujahrstag

Fotos

Machikado Museum
Westliches Gebiet

Machikado Museum

Takumi-kan (Handwerksladen)
Westliches Gebiet

Takumi-kan (Handwerksladen)

Lusca Odawara (Dachgarten)
Westliches Gebiet

Lusca Odawara (Dachgarten)

Lusca Odawara (Blick vom Dach auf die Burg Odawara)
Westliches Gebiet

Lusca Odawara (Blick vom Dach auf die Burg Odawara)