Zama Sonnenblumenfeld

Zentralgebiet1St

Übersicht

Die Sonnenblume von Zama wurde 1969 als Repräsentant der Stadt Zama und 1994 als "100 Blumenbilder in Kanagawa" ausgewählt. Der Maßstarb hat sich von Jahr zu Jahr vergrößert und erstreckt sich nun auf eine Fläche von mehr als 5,5 Hektar. Das Feld ist unterteilt in den Veranstaltungsort Kurihara und den Veranstaltungsort Zama, wo jedes Jahr Sonnenblumenfeste stattfinden.

Beschreibung

Ausgewählt als eines der 100 schönsten Blumen Ereignisse in Kanagawa, spazieren Sie durch eine traumhafte Weite von 550.000 wunderschönen goldenen Sonnenblumen unter blauem Sommerhimmel in der Stadt Zama. Die Sonnenblume (Himawari), die jedes Jahr Ende Juli bis Mitte August blüht, wurde Ende der 1960er Jahre ausgewählt, um Zama zu repräsentieren. Die dunkelgrünen Blätter symbolisieren die kontinuierliche Entwicklung der Stadt, während die große gelbe Blume das gemeinsame Bemühen aller Bewohner zeigt, die Stadt zu einem strahlenden und gesunden Lebensraum zu machen. All dies macht die Sonnenblume zum perfekten Symbol für die Zama-Gemeinschaft.

Obwohl die Sonnenblumen ursprünglich 1994 als Maßnahme gegen die Erosion stillgelegter Ackerflächen gepflanzt wurden, bedecken sie heute mehr als fünfeinhalb Hektar. Die Blumen werden an zwei Orten gepflanzt, sodass sie über einen längeren Zeitraum betrachtet werden können. Am Standort Kurihara können die Besucher 100.000 Sonnenblumen genießen, wobei der Standort Zama jedes Jahr 450.000 Sonnenblumen hervorbringt. Bilder von Ihnen und Ihren Lieben unter den hohen, sommerlichen Blumen sorgen für bleibende Erinnerungen an den japanischen Sommer. Sowohl das Zama- als auch das Kurihara-Feld werden jährlich für Sonnenblumen Festivals genutzt.

Ende Juli können Sie beim Kurihara-Fest einen Steg hinuntergehen, der das Feld durchquert, und sich auf den Weg zur Aussichtsplattform machen. Gönnen Sie sich ein Stück Sonne beim Kauf von geschnittenen Sonnenblumen und finden Sie einige schöne Souvenirs auf dem Blue-Sky Markt und Basar, der nur während der Festivalzeit geöffnet ist. Das Kurihara-Feld ist ein gemütlicher 30-minütiger Spaziergang vom Sobudai-mae Bahnhof oder eine kurze Busfahrt vom Bahnhof zur Bushaltestelle Zamasogokoko-mae entfernt. Ein kostenloser Shuttle-Bus vom Parkplatz der Kurihara Grundschule bringt die Gäste auch auf das Feld, jedoch werden öffentliche Verkehrsmittel empfohlen.

Mitte August findet Zamas Hauptfeld Festival statt. Neben dem wunderschönen Weg mit hoch aufragenden goldenen Sonnenblumen und der Aussichtsplattform können Sonnenblumen Liebhaber geschnittene Blüten und den riesigen Zama Blue-Sky-Markt und Basar bestaunen. Auf dem Zama-Feld können Sie auch Ponyreiten erleben und das Fangen von Süßwasserfischen mit der Hand (Ayu no Tsukamidori) erleben. Kinder können sogar am Sonnenblumen Prinz und Prinzessin Wettbewerb teilnehmen. Der Veranstaltungsort Zama ist nur 15 Minuten zu Fuß vom Bahnhof Sobudai-mae entfernt oder nehmen Sie den Bus Richtung Himawari Matsuri Kaijo. Es gibt Parkplätze am Sagami Fluss Gelände - aber auch hier werden öffentliche Verkehrsmittel empfohlen.

Egal welche Gegend Sie genau besuchen, Sie werden einige spektakuläre Gegenstände und Lebensmittel zum Thema Sonnenblumen vorfinden. Probieren Sie Sonnenblumen auf eine Art und Weise, die Sie nie für möglich gehalten hätten: Sonnenblumen Nudeln, Cracker, Bier und Cider. Genießen Sie Musik und Unterhaltung, während Sie auf dem Weg diese Köstlichkeiten genießen. Die Sonnenblumenfelder und die Größe der Festivals wachsen jedes Jahr, sodass Sie immer wieder gerne vorbei schauen können. Machen Sie Ihren Sommer strahlender, indem Sie Zama besuchen, um die Blumen und Feste zu genießen. Sie und Ihre Familie werden mit den Sonnenblumen um die Wette lächeln. 

 

Detaillierte Informationen

Adresse

2487 Kurihara, Zama-shi, Kanagawa

Fotos

Serizawa Park
Zentralgebiet 5

Serizawa Park

Nissan Vermächtnis Sammlung
Zentralgebiet 14

Nissan Vermächtnis Sammlung

Kanigasawa Park
Zentralgebiet 7

Kanigasawa Park

Zama Yatoyama Park
Zentralgebiet 3

Zama Yatoyama Park