Bitte achten Sie auf die Verbreitung des Coronavirus Mehr lesen

Zum Hauptinhalt
MICE Reiseveranstalter & Medien
Migawari Fudoson Daimyo Oin Tempel

Migawari Fudoson Daimyo Oin Tempel

Während des Ausbruchs einer Epidemie in Ebara-gun in der Provinz Musashi, zur Zeit der Genroku-Ära (1688-1704), verbreitete der heilige Priester Yuten Shonin seinen Glauben. Er befand sich auf einer Pilgerreise und lehrte die Einwohner, eine buddhistische Gottheit namens Acala zu verehren, woraufhin die Seuche verschwand. Der Migawari Fudoson-Tempel entstand, als eine Halle gebaut wurde, um ihn zu verehren und ihm für dieses Wunder zu danken. Heutzutage besuchen die Gläubigen den Tempel das ganze Jahr über, um für Verkehrssicherheit zu beten und das Böse abzuwehren. Der Tempel dient auch der Sicherheit der Familie, dem geschäftlichen Wohlstand, dem akademischen Erfolg und dem allgemeinen Glück. Der Haupttempel befindet sich in der Stadt Kawasaki in der Präfektur Kanagawa, mit Zweigstellen in Suginami (Tokyo), Yokohama (Kanagawa) und Atami (Shizuoka).

"

Wichtige Informationen

Öffnungszeiten

9:00~16:00

Um die Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) zu verhindern, können einige Einrichtungen ihre Betriebstage oder Öffnungszeiten ändern.
Empfohlene Dauer

30min

Ferien Mittwochs (einige Monate können variieren; von Dezember bis Setsubun jeden Mittwoch geöffnet)
Zugang 8 Minuten Fußweg ab Bahnhof Kajigaya, Tokyu Denentoshi-Linie"

Umgebung entdecken

Das könnte Sie auch interessieren

Midorigaoka-Friedhof

Midorigaoka-Friedhof

Yokohama, Kawasaki
Snova Mizonokuchi-R246

Snova Mizonokuchi-R246

Yokohama, Kawasaki
Hisamoto-yakuimonn Park

Hisamoto-yakuimonn Park

Yokohama, Kawasaki
Mizonokuchi Schrein

Mizonokuchi Schrein

Yokohama, Kawasaki