Hakone Museum für Fotografie

Westliches Gebiet1St

Übersicht

Das Hakone Museum für Fotografie, welches im Jahr 2002 eröffnet wurde, ist ein kleines Kunstmuseum an einem ruhigen Punkt mitten in der Natur von Gora, Hakone. Die Ausstellungshalle wurde auf einem Teil des Geländes der Residenz der Familien Yamada und Endo errichtet, die seit Generationen Fotografie betreiben. Im Inneren der Halle befindet sich eine Galerie, die die Wärme der natürlichen Zypressen zeigt. Die Gäste sind herzlich eingeladen, eine entspannende Zeit zu verbringen, um ihre Sensibilität zu erhöhen und die Werke in der Stille der Natur von Hakone zu betrachten. Im zweiten Stock finden temporäre Ausstellungen von Nachwuchsfotografen aus dem In- und Ausland sowie Sonderausstellungen mit kollaborierenden Künstlern statt.

Reisetipps

Detaillierte Informationen

Adresse

1300-432 Gora, Hakone Town, Ashigarashimo District, Kanagawa

Zugang

• 5 Minuten gehen von der Hakone Tozan Linie Godera Station entlang der Seilbahn Linie • sehr nah an der Hakone Tozan Linie Seilbahn Koen-Shimo Station

Öffnungszeiten

10:00-17:00 Geöffnet bis 18:00 (letzter Einlass) von Juni bis Ende August (Sommerzeit)

Ferien

Dienstag (ausser an nationalen Feiertagen). Kann aufgrund von Ausstellungswechseln zeitweise vorübergehend geschlossen sein.

Kosten

Erwachsene 500 Yen, Kinder 300 Yen, unter 6 Jahren frei.

Fotos

ITOH DINING von NOBU
Westliches Gebiet 2

ITOH DINING von NOBU

Haku-undo Teegarten
Westliches Gebiet 2

Haku-undo Teegarten

Hakone Kunsthandwerkshaus (Gora Park)
Westliches Gebiet 5

Hakone Kunsthandwerkshaus (Gora Park)

HAKONE TENT Bar
Westliches Gebiet 1

HAKONE TENT Bar