Skip to main content
MICE Reiseveranstalter & Medien
Bluff Nr. 18

Bluff Nr. 18

Ein eingetragenes historisches Gebäude von Yokohama. Es wurde ursprünglich in 45 Yamate Stadt als Residenz für Ausländer nach dem großen Kanto-Erdbeben gebaut. Nach dem Zweiten Weltkrieg ging es in den Besitz der römisch-katholischen Kirchendiözese Yokohama über und wurde bis 1991 als Pfarrhaus der katholischen Yamate-Kirche genutzt. Innerhalb dem Yamate Italienischen Garten gelegen.

Reisetipps

Machen Sie hier einen Zwischenstopp während Ihrer Tour durch die Bluff Gegend. Das Interieur gibt einen Eindruck davon, wie das Leben für Auswanderer hier Anfang der 1920er Jahre war.

Wichtige Informationen

Öffnungszeiten
  • 09:30-17:00

Empfohlene Dauer: 15min

Ferien Geschlossen: 2. Mittwoch im Monat (geöffnet an Feiertagen), Jahresende und Neujahrsfeiertagen.
Kosten Eintritt frei (außer Ausstellungen in den Hallen)
Verfügbare Einrichtungen
Language
  • English
  • 简体中文
  • 한국어

Umgebung entdecken

Das könnte Sie auch interessieren

Yamate Italienischer Garten

Yamate Italienischer Garten

Yokohama, Kawasaki
Das Haus eines Diplomaten

Das Haus eines Diplomaten

Yokohama, Kawasaki
Yamate Westliches Historisches Haus Tour

Yamate Westliches Historisches Haus Tour

Yokohama, Kawasaki
Kathedrale des gesegneten Herzens, Yokohama

Kathedrale des gesegneten Herzens, Yokohama

Yokohama, Kawasaki

Fotos