• Home
  • Trips
  • Auf den Spuren der Geschichte, vom altertümlichen Wanderweg Kanazawa bis nach Kamakura

Auf den Spuren der Geschichte, vom altertümlichen Wanderweg Kanazawa bis nach Kamakura

Yokohama, Kawasaki 10St15min

Dies ist ein Kurs, der vom Old Kanazawa Pfad über den Rokkoku Toge Wanderpfad bis nach Kamakura führt. Dieser natürliche Bergpfad verbindet den Berg Enkai mit dem kommunalen Kamakura Municipal Ten'en Wanderpfad. Der Kanazawa Naturpark (Kanazawa Zoo), das Yokohama Naturschutzgebiet, Kamisato und Mori no Ie befinden sich auf diesem Kurs."

Zum Reiseplaner hinzufügen 56

Teilen

Rokkoku Pass Wanderkurs (von Kanazawa Wanderkursen)

Der Name Rokkoku-Pass (Ten'en) kommt von den Ansichten, die er früher den sechs Provinzen Musashi, Sagami, Kazusa, Shimosa, Awa und Izu bot. Mit einer Gesamtlänge von etwa fünf Kilometern verläuft diese Strecke entlang eines Abschnitts der Hodogaya-Straße (Kanazawa-Straße), die während der Edo-Zeit eine Wanderstraße für Sehenswürdigkeiten war. Der Kurs führt Sie vorbei an den Nokendo-Ruinen, wo...

Mehr Details

Historische Stätte Nokendo

Irgendwann zwischen 1661-73 wurde hier ein Tempel namens Nokendo gebaut. Es wird gesagt, dass der Begriff Kanazawa-hakkei hier seinen Ursprung hatte, nachdem ein buddhistischer Priester ein Gedicht über den Blick auf acht Landschaften in der Gegend von diesem Ort aus gelesen hatte.

Mehr Details

Kanazawa Naturpark

Der Kanazawa Naturpark ist ein Naturpark in Yokohama mit einer Fläche von ca. 600.000 m². Der Park ist in einen "Zoo-Bereich" und einen "Pflanzenbereich" unterteilt. Mit dem Jahreszeitenwechsel können Sie die Tiere, Insekten und Pflanzen beobachten.

Mehr Details

Berg Ohmaru

Der höchste Berg in Yokohama City. An schönen Tagen kann man die Tokyo Bucht und die Boso-Halbinsel im Osten sehen. Im Nordosten, Yokohama. Im Westen die Sagami Bucht, die Halbinsel Izu und Hakone, sowie die Tanzawa Berge. Weiter westlich sieht man den Fuji.

Mehr Details

Kamakura-gu Schrein

Dies ist ein Schrein, um den Prinzen des Kaisers Godaigo zu verehren. Kamakura-gu verehrt den dritten Prinzen, Otounomiya Morinaga shin nou, und dieser Schrein wird auch Otou-gu genannt. Kaiser Meiji gründete diesen Schrein 1869, sodass sein Gebäude relativ neu ist.

Mehr Details

Tsurugaoka Hachimangu

Tsurugaoka Hachimangu wurde 1063 von Minamoto Yoriyoshi gegründet. Im Jahre 1180 verlegte Minamoto Yoritomo, Oberbefehlshaber des Genji-Klans und Nachkomme von Yoriyoshi, den Schrein an seinen jetzigen Standort und errichtete einen prächtigen neuen Schrein. Das heutige Gebäude des Hauptschreins wurde 1828 wieder aufgebaut und ist als typische Architektur der Edo-Zeit bekannt und heute als n...

Mehr Details

Warum entwickeln Sie nicht Ihren eigenen Trip aus diesen Orten?

Diesen Trip anpassen