• Home
  • Trips
  • Zeitreise in die Edo-Zeit. Benutzen Sie eine Irori-Feuerstelle und versuchen Sie, ein Samurai zu sein.

Zeitreise in die Edo-Zeit. Benutzen Sie eine Irori-Feuerstelle und versuchen Sie, ein Samurai zu sein.

Westliches Gebiet 6St30min

Dieser Kurs nutzt den Hakone Free Pass. Im "Amazake-Chaya", einem traditionsreichen Restaurant, das es seit der Edo-Zeit gibt, speisen Sie mit Amazake und Chikara-Moschi rund um den versunkenen Kamin. Im Hakone Mononofu-no-Sato Kunstmuseum können Sie versuchen, Rüstungen zu tragen. Genießen Sie für Ihre Unterkunft eine luxuriöse Reise während Sie im Kanaya Resort Hakone übernachten, das im November 2017 eröffnet wurde und in einem riesigen 6500-Tsubo (ca. 21,5 km²) Wald liegt."

Zum Reiseplaner hinzufügen 1

Teilen

Amazake Chaya Teehaus

Das Amazake Chaya Teehaus liegt direkt neben dem Hakone Tokaido Museum und ist seit 12 aufeinanderfolgenden Generationen im Geschäft, seit es in der Edo-Ära gegründet wurde. Sie servieren hausgemachten, naturbelassenen, zuckerfreien Amazake, ein süßes Getränk aus fermentiertem Reis und handgemachte, gegrillte Bincho-Mochi-Reiskuchen, die sehr weich und lecker sind...

Mehr Details

Hakone-jinja Schrein

Der Hakone Schrein gilt als einer der angesehensten Schreine in der Kanto-Region und ist der Ort der Gebete für Verkehrssicherheit, Erfüllung von Wünschen und Glück/Vertreibung von Unglück. Der Ursprung des Heiligtums geht auf die Herrschaft des Kaisers Kōshō vor etwa 2.400 Jahren zurück, als der heilige Priester Shosen als Objekt der Verehrung in Komagatake, Hakon...

Mehr Details

Yama-no-hotel

Der große Garten, der ein riesiges Gelände hat, wurde von der ehemaligen Iwakasi-Residenz übernommen und wurde so gepflegt, dass er noch einfacher zu erkunden ist und man sich der Natur noch näher fühlen kann. Der Garten, der so angelegt ist, dass er das hügelige Gelände geschickt nutzt, wurde zudem auch so angelegt, dass sich die Blumen und Bäume aller vier Jahreszeiten in die mutige Gestalt d...

Mehr Details

Hakone Mononofunosato Museum

Rüstungen, Helme, Matchlock Waffen, Tachi-Langschwerter, Ukiyo-e und hängende Schriftrollen von der Edo-Zeit bis zur Kamakura-Zeit sind hier ausgestellt. Die Besucher sind eingeladen, das einzigartige Erlebnis des Tragens einer Rüstung zu erleben. Machen Sie eine Zeitreise in die Sengoku-Zeit in Hakones Sengokuhara.

Mehr Details

KANAYA RESORT HAKONE

Das Kanaya Resort Hakone wurde 2017 eröffnet und ist nach dem Vorbild der von Senji "John" Kanaya, dem Gründer des Hotels Kanaya Kinugawa, gepflegten Waldvilla gestaltet. Genießen Sie die wohltuende Entspannung durch die heiße Quelle in Hakone-Qualität, die ihr Wasser aus dem Owakudani-Tal bezieht, bequem von Ihrem Hotelzimmer aus.

Mehr Details

Warum entwickeln Sie nicht Ihren eigenen Trip aus diesen Orten?

Diesen Trip anpassen