• Home
  • Trips
  • Erstaunliche Aussicht auf den Berg Fuji

Erstaunliche Aussicht auf den Berg Fuji

Yokosuka, Miura 18St45min

Mit diesem Kurs können Sie Orte mit herrlichem Blick auf das Weltkulturerbe Fuji besuchen. Der Berg sieht von Ort zu Ort unterschiedlich aus. Die aufgenommenen Bilder werden sicherlich zu tollen Erinnerungen an Ihre Reise nach Japan.

Zum Reiseplaner hinzufügen 15

Teilen

Kenchō-ji Tempel

Der erste der fünf Großen Berge (Tempel) von Kamakura, mit vielen alten Strukturen und einer als Nationalschatz zertifizierten Tempelglocke. Es gibt eine Zen-Meditations-Erfahrung (Zazen) mit englischen Erklärungen, welche bei Touristen sehr beliebt ist.

Mehr Details

Kitakamakura En

In Kita Kamakura gibt es zu jeder Jahreszeit etwas zu genießen. Kita-Kamakura En wurde im traditionellen Sukiya-Stil gebaut und passt genau zu der Aussicht auf den historischen Teich am Eingang zum Engakuji Tempel. Obwohl die hier verwendeten Zutaten recht einfach sind, werden sie sorgfältig ausgewählt und zubereitet. Das Dashi wird mit viel Seetang und Bonito-Flocken hergestellt. Saisonalen Zu...

Mehr Details

Jojuin

Tojo Yasutoki, der dritte Regent des Kamakura-Shogunats, gründete 1219 den Jojuin Tempel. Der Komplex wurde 1333 abgebrannt, als Nitta Yoshisada Kamakura angriff, wurde aber 1688 in der Genroku-Ära von dem hochrangigen Mönch Yuson wieder aufgebaut. Gehen Sie 108 Stufen hinauf zum Gipfel für einen Panoramablick auf den Yuigahama Strand. Dies war einst ein wichtiger Ort, um Kamakura zu schützen.

Mehr Details

Kamakura Kaihin Park

Der Kamakura Küsten Park liegt gegenüber den Küsten von Yuigahama Strand und Inamuragasaki. Das Gebiet ist in drei Bezirke unterteilt: Das Gebiet von Yuigahama mit einem offenen Rasenplatz und Spielgeräten, das Gebiet von Inamuragasaki, das ein historischer Ort mit Aussichtsplattform ist, und das Gebiet von Sakanoshita, das direkt am Meer liegt. Das von vielen Menschen geliebte Gebiet bietet an...

Mehr Details

Kamakura Prince Hotel

Das Kamakura Prince Hotel befindet sich auf einem kleinen Hügel. Hier können Sie den Abend mit Blick auf die Sagami Bucht, Enoshima und den Fuji genießen. Von Dezember bis März gibt es viele Sonnentage. Die Luft ist klar, und man sieht die Formen des Fuji, Enoshima und der Izu Halbinsel, die während des Sonnenuntergangs erscheinen. Wenn Sie während des Sonnenuntergangs im Restaurant Le Trianon ...

Mehr Details

Tahara-Furusato Park: Soba Restaurant Shinonome

Sie können hier die Herstellung von Soba erleben, auch wenn Sie nicht nach Nagano gehen (früher bekannt als Shinshu). Im Soba-Restaurant Shinonome neben der Werkstatt können Sie den einzigartigen Geschmack der von Ihnen zubereiteten Soba genießen, sei es mit Freunden, Familie oder sogar allein! Der Furusato-Park ist von Reisfeldern und Farmen umgeben und verfügt auch über eine Wassermühle. Beka...

Mehr Details

Soga Pflaumenhain

Das Odawara Pflaumen Festival findet jedes Jahr von Anfang Februar bis Anfang März statt. Der Soga Pflaumenwald ist der Hauptort, der sich aus drei Bereichen zusammensetzt: Bessho, Hara und Nakagawara. Jedes wird es hauptsächlich von den dort ansässigen Bauernhäusern betrieben. Bessho ist die größte der drei Städte und verfügt über einen Zitrus- und Gemüsestand, Souvenirs, Restaurants und mehr.

Mehr Details

Hotel Green Plaza Hakone

Dies ist ein Hotel mit einem Freibad, von dem aus man den Berg Fuji überblicken kann. Mit einer verkehrsgünstigen Lage ist es ein guter Ort, um auf Reisen in Hakone zu gehen. Es finden Veranstaltungen statt, bei denen Sie Keramikkunst erleben können.

Mehr Details

Ashi See Freizeitkreuzfahrt

Die Ashi See Freizeitkreuzfahrt wurde 1920 als erstes Katamaran-Kreuzfahrtschiff in Japan eröffnet und betreibt derzeit einen Liniendienst zwischen den vier Häfen Hakone Sekisho-ato, Moto-Hakone, Hakone-en und dem Terminal Kojiri. Eine kreisförmige Route, die von einem der 4 Ports ausgeht und über die anderen 3 Ports zum gleichen Port zurückkehrt, ist ebenfalls möglich. Da ein Katamaran über zw...

Mehr Details

Hakone-en

Hakone-en ist eine umfassende Freizeiteinrichtung mit vielen Attraktionen, Restaurants und Souvenirläden. Sie dient als bequemer Ausgangspunkt für Besichtigungen in Hakone, da sowohl die Ashi See Freizeitkreuzfahrt als auch die Komagatake Seilbahn hier ihre Stationen haben.

Mehr Details

Komagatake-Seilbahn

Eine 7-minütige Seilbahnfahrt führt zum Gipfel des Hakone Komagatake, 1327 Meter über dem Meeresspiegel. Der Blick vom Gipfel bietet die ganze Landschaft von Hakone, zentriert um den Ashinoko-See, mit dem herrlichen Panoramablick vom majestätischen Berg Fuji im Norden bis zur Suruga Bucht, der Izu-Halbinsel, den 7 Inseln Izu, der Shonan-Küste und der Boso-Halbinsel weit weg. Die Seilbahn ist ei...

Mehr Details

Gipfel des Monte Komagatake

Hier können Sie einen Blick auf den wunderschönen Berg Fuji und das Hakone Somma (vulkanische Kaldera) genießen. Am Fuße des Berges Komagatake, dem zentralen Vulkankegel, können Sie Pflanzen von windgepeitschten felsigen Gebieten wie die Hakone Azaleen (kleine weiße Blumen, die auf japanisch Hakone Kometsutsuji genannt werden) sehen.

Mehr Details

Warum entwickeln Sie nicht Ihren eigenen Trip aus diesen Orten?

Diesen Trip anpassen