• Home
  • Trips
  • Die Geschichte von Shonan-Oiso und der Geburtsort des Strandbesuches in Japan

Die Geschichte von Shonan-Oiso und der Geburtsort des Strandbesuches in Japan

Shonan Gebiet 4St45min

Neben der natürlichen Schönheit des Meeres und der Geschichtlichkeit rund um die berühmte Tokaido (Japans Nationale Route 1) bietet Ihnen dieser Kurs auch die Möglichkeit, die vielseitige Geschichte Japans (Edo-Zeit) zu erleben."

Zum Reiseplaner hinzufügen 97

Teilen

Shimazaki Tōson Altes Haus

Vom Bahnhof Oiso aus sind es 5 Minuten zu Fuß entlang der Tokaido-Linie. Die ehemalige Residenz von Tōson, auch bekannt als Machiya-en (traditionelles Stadthaus), war ein räumiges, einstöckiges traditionelles Haus mit Zedernrinde für die Außenwände und Taisho-Glas (heutzutage selten) für die Schiebetüren. Es gibt auch einen kleinen Garten mit einem einfachen Kabuki-Mon (Tor mit Querstange), umg...

Mehr Details

Koyorogi no Hama

Schon früher war dieser Ort als "Yorogi (Yurugi, Koyurugi, Koyurugi) Strand" bekannt und erschien in vielen Gedichten, darunter die folgenden Anthologien: Man'yoshu, Kokin Wakashū und Shin Kokin Wakashū. Nach der Meiji-Zeit ist dieser Ort zu einem Ort der Entspannung mit vielen Finanz-Giganten und großen Schriftstellern geworden, die hier ihre Villen bauen.

Mehr Details

Terugasaki Küste

Die Terugasaki-Küste wird als eines der Naturdenkmäler der Präfektur Kanagawa als "Landeplatz der Siebold-Grüntauben von Oiso Terugasaki" bezeichnet. Wenn der Hügel von Oiso mit Grün bedeckt ist, können Sie die Hügel von Koma (Komayama) und Shonandaira sehen.

Mehr Details

Warum entwickeln Sie nicht Ihren eigenen Trip aus diesen Orten?

Diesen Trip anpassen