Kimono-Erlebnis in Sankeien

Yokohama, Kawasaki 5St30min

Sankeien, eine Kulturstätte in Japan, ist bekannt für seinen schönen japanischen Gärten. Diese Tour gibt Ihnen die Möglichkeit, Kimono in Hakuuntei, einer traditionellen Villa in Sankeien, zu tragen und dann traditionell gekleidet wunderschöne Gärten zu erkunden."

Zum Reiseplaner hinzufügen 19

Teilen

Hakubi Kyoto Kimono Schule

Es wird dringend empfohlen, Kimono (traditionelle japanische Kleidung) während eines Japanbesuchs zu erleben. Ein qualifizierter Ankleider wird Sie in der Hakubi Kyoto Kimono Akademie bedienen - einer der traditionsreichsten Kimono Einkleidungs-Akademien in Japan. 

Mehr Details

Sankeien Garten

Der riesige klassische japanische Garten mit einer Fläche von über 18.000 Quadratmetern wurde von Hara Sankei, einem Geschäftsmann, der ein Vermögen mit dem japanischen Seidenhandel machte, eröffnet. Rinshunkaku, die dreistöckige Pagode des alten Toumyouji, gehört zu den von der japanischen Regierung als wichtige Kulturdenkmäler bezeichneten Objekten. Der...

Mehr Details

Hikawa Maru

Hikawa maru ist ein Fracht- und Passagierschiff, das 1930 in Yokohama gebaut und für eine Seattle Seeroute genutzt wurde. Es ist als wichtiges Kulturgut ausgewiesen worden. Auf dem Schiff können Sie Art-Deco-Möbel im "Passagierbereich" und einen Maschinenraum im "Besatzungsbereich" anschauen. Ebenso können Sie die Geschichte von Hikawa maru im "Ausst...

Mehr Details

Seidenmuseum

Ein seltenes Seidenmuseum, das den Prozess der Umwandlung der Seidenraupe in Stoff zeigt. Japanische Seidenkleidung aus jeder historischen Epoche wird ebenfalls ausgestellt. Im Museumsshop finden Sie Yokohama-Schals, seidenhaltige Lebensmittel und andere Produkte und Bücher mit Bezug zur Seide.

Mehr Details

Warum entwickeln Sie nicht Ihren eigenen Trip aus diesen Orten?

Diesen Trip anpassen