• Home
  • Trips
  • Besuchen Sie ein verstecktes Bergdorf

Besuchen Sie ein verstecktes Bergdorf

Westliches Gebiet 5St

Da die Berge den größten Teil Japans ausmachen, ist es nicht übertrieben zu sagen, dass die Wurzeln des Landes in Bergdörfern liegen. Yamakita ist eine Stadt mit gutem Zugang von Hakone aus. Hier können Sie sich verwandelnden Wälder zu jeder der vier Jahreszeiten, die Schönheit der Natur sowie die einfache und charmante Kultur Japans genießen."

Zum Reiseplaner hinzufügen 7

Teilen

Miho Staudamm

Mehrzweckdamm am Zusammenfluss des Kawauchikawa-Flusses, des Kurokuragawa-Flusses und des Yozukugawa-Flusses, der durch die Tanzawa-Berge fließt. Umgeben von der Natur bietet er zu jeder Jahreszeit Attraktionen wie Kirschblüten im Frühjahr und bunte Blätter im Herbst. Besonders schön ist die Aussicht auf den Fuji von der Aussichtsplattform des Chiyosawa-Parks, die als eine der hundert besten Au...

Mehr Details

Tanzawa See Gedächtnismuseum Miho No Ie

"Tanzawa See Gedenkhalle" ist ein Ressourcenzentrum am Miho-Staudamm und Tanzawa See. Es gibt Ausstellungen von Materialien zur Geschichte der Umgebung, sie verkaufen auch Souvenirs und ähnliches. Sie können hier auch ein Fahrrad oder ein Boot mieten: "Miho no Ie" ist ein altes japanisches Haus, das beim Bau des Miho-Staudamms hierher verlegt wurde.

Mehr Details

Nakagawa Heiße Quellen

Nakagawa Onsen ist ein Thermalbad in den Bergen, das in der Nähe des Tanzawa Sees liegt und eine lange Geschichte hat. Es gibt eine Legende, dass Takeda Shingen vor etwa 400 Jahren einem Soldaten geholfen hat, sich zu erholen, der im Kampf mit Hojo Ujiyasu verletzt wurde, indem er in dieser heißen Quelle badet, deshalb wird es auch "Shingens Geheimbad" genannt. Es ist eine einfache heiße Quelle...

Mehr Details

Warum entwickeln Sie nicht Ihren eigenen Trip aus diesen Orten?

Diesen Trip anpassen