• Home
  • Trips
  • Ein Ort, an dem Sie die Schönheit des japanischen Gartens "Kare san sui" genießen können

Ein Ort, an dem Sie die Schönheit des japanischen Gartens "Kare san sui" genießen können

Yokosuka, Miura 3St45min

Tauchen Sie ein in die japanische Schönheit dank des japanischen Gartens "Kare san sui", der hauptsächlich aus Wacholder-Widertonmoos besteht, und sich bis zur nahe gelegenen Ichijo Ekan Sanso Residenz erstreckt.

Zum Reiseplaner hinzufügen 0

Teilen

Jōmyō-ji Tempel

Einer der Familientempel der Stadt Ashikaga. Die Bezirke des Tempels wurden als nationale historische Stätte ausgewiesen und Sie können den Karesansui (Steingarten) beobachten, während Sie Matcha-Tee trinken. Auf der Ishigama Garten Terrasse können Sie sowohl Ihre Mahlzeiten genießen als auch den englischen Garten beobachten.

Mehr Details

Hōkoku-ji Tempel

Ein historischer Tempel, der für seine 1000 Moso-Bambusse in der Nähe bekannt ist, mit einer feierlichen Atmosphäre, die auch heute noch symbolisch für die Tragödie des Ashikaga-Klans steht. Sightseeing am frühen Morgen Dieser Tempel in Kamakura verfügt über einen herrlichen Garten mit Bambushain. Eine Zen-Meditationssitzung findet jeden Sonntag um ...

Mehr Details

Kousokuji Tempel

Dies ist ein Tempel des Jishu-Buddhismus, der im Jahr 1278 gegründet wurde. Die Legende besagt, dass der hochrangige Priester Ippen ein Fundament errichtete und ein anderer hochrangiger Priester, Sakua, den Rest aufbaute. Der Kousokuji-Tempel ist seit 700 Jahren die Ausbildungsstätte des Buddhismus.

Mehr Details

Warum entwickeln Sie nicht Ihren eigenen Trip aus diesen Orten?

Diesen Trip anpassen