• Home
  • Trips
  • Die Geschichte von Yokohama und die berühmten Blumen des Mitsuike Parks Yokohama und des Negishi Wald Parks

Die Geschichte von Yokohama und die berühmten Blumen des Mitsuike Parks Yokohama und des Negishi Wald Parks

Yokohama, Kawasaki 10St30min

Sie besuchen historische Gebäude, genießen das Stadtbild und werden vom schönen Kontrast von Kirschblüten und roten Blättern fasziniert sein, wenn Sie durch Sankei-en, Yamashita Park Straße, Nihon-odori und vieles mehr schlendern."

Zum Reiseplaner hinzufügen 41

Teilen

Shōmyōji Tempel

30 Autominuten vom Zentrum von Kamakura entfernt. Hojo Kanezawa's Familie wurde in der Kamakura-Zeit von Sanetoki Hojo gebaut. Der Jodoshiki Teien Garten rund um den Ajiike-Teich vor dem Hauptgebäude bietet einen tollen Anblick. Der Garten mit seinen karminroten Bogen- und Flachbrücken ist wunderschön. Besucher können saisonale Landschaften wie Kirschblüte im Frühjahr, gelbe Schwertlilien zu Be...

Mehr Details

Sankeien Garten

Der riesige klassische japanische Garten mit einer Fläche von über 18.000 Quadratmetern wurde von Hara Sankei, einem Geschäftsmann, der ein Vermögen mit dem japanischen Seidenhandel machte, eröffnet. Rinshunkaku, die dreistöckige Pagode des alten Toumyouji, gehört zu den von der japanischen Regierung als wichtige Kulturdenkmäler bezeichneten Objekten. Der...

Mehr Details

Yokohama Chinatown

Eine der größten Chinatowns der Welt mit 140 Jahren Geschichte. Auf einer Fläche von rund 500 Quadratmetern befinden sich mehr als 500 Restaurants und Geschäfte. Bekannt als eine der drei großen Chinatowns in Japan, zusammen mit denen in Kobe und Nagasaki.

Mehr Details

Yamashita Park

Der erste Seepark Japans liegt direkt vor dem Yokohama Port und erstreckt sich fast 700 Meter von der Ostseite von Osanbashi bis zum Yamashita Pier. Er wurde 1930 durch die Deponierung von Trümmern des Großen Kanto Erdbebens erbaut. Der Park umfasst einen Rasenplatz, einen Rosengarten, die Statue "Kleines Mädchen mit roten Schuhen", die Statue "Wächter des Wa...

Mehr Details

Nihon Oodori

Nihon Oodori ist die erste Straße im westlichen Stil in Japan. Sie wurde 1870 fertiggestellt und von R.H. Blanton entworfen. Die prächtigen historischen Gebäude wie die Präfekturregierung von Kanagawa, das Geschichtsarchiv von Yokohama, das Bezirksgericht von Yokohama, das Mitsui & Co.,Ltd. Yokohama-Gebäude und das alte Lokale Kanto Finanzbüro etc. säumen den Nihon Oodori. Im Herbst sind offene...

Mehr Details

Mitsuike Park

Der Mitsuike Park zählt zu den Top 100 Spots der japanischen Kirschblüte. Es gibt viele verschiedene Arten von Sakura (Kirschblüten) in diesem Park, wie z.B. Winterkirschblüten, die Mitte Februar blühen. Insgesamt gibt es etwa 1600 Sakura-Bäume von 78 verschiedenen Arten, die alle zu leicht unterschiedlichen Zeiten blühen. Dieser Park ist bei den Besuchern sehr beliebt.

Mehr Details

Warum entwickeln Sie nicht Ihren eigenen Trip aus diesen Orten?

Diesen Trip anpassen