Einleitung zu Yokohama

Dein Tor zu Japan

Ziele

Einleitung zu Yokohama

Yokohama nahm als Tor zu Japan mit dessen Öffnung im späten 19. Jahrhundert eine Vielfalt der westlichen Kultur an. Der Austausch zwischen östlichen und westlichen Kulturen und Menschen sowie die Trends der Zeit, die sich seit den Schlusstagen des Tokugawa-Shogunats und der Meiji-Periode im späten neunzehnten Jahrhundert fortsetzten, flochten sich in die Gegenwart ein und schufen eine einzigartige exotische Atmosphäre.

Die Stadt ist voller Highlights, darunter das Red Brick Warehouse, das das Symbol von Yokohama ist, das Minato Mirai Gebiet mit seinem Wahrzeichen, dem Yamashita Park, in dem Sie die Atmosphäre der Hafenstadt voll genießen können, sowie das Yamate Gebiet, das eine große Anzahl von westlichen Gebäuden als Wohngebiet für Ausländer anbietet, und das Bashamichi Gebiet, in dem traditionelle Gebäude erhalten blieben.

Auch gibt es zahlreiche Ziele für Genießer guten Essens. Darunter die Yokohama Chinatown, wo Sie authentische chinesische Gerichte genießen können. Nur in Yokohama kann man den glitzernden Nachthimmel bewundern, während man Gourmetgerichte speist, die ihren Ursprung in der Stadt haben. Diese war einmal ein offener Hafen mit zahlreichen berühmten französischen und italienischen Restaurants, die noch heute an die gute alte Zeit erinnern.

Genießen Sie diese charmante Hafenstadt, in der sich Gegenwart und Vergangenheit in einer der weltweit führenden internationalen Städte vermischen.

Kodomo Naturpark (Oike Park)
Yokohama, Kawasaki

Kodomo Naturpark (Oike Park)

Yokohama Hammerhead
Yokohama, Kawasaki

Yokohama Hammerhead

PACIFICO Yokohama
Yokohama, Kawasaki

PACIFICO Yokohama

Yokohama Daisekai (DASKA)
Yokohama, Kawasaki

Yokohama Daisekai (DASKA)

Yokohama Chinatown
Yokohama, Kawasaki

Yokohama Chinatown

SKY DUCK Yokohama (Amphibienbus)
Yokohama, Kawasaki

SKY DUCK Yokohama (Amphibienbus)

Minato Mirai 21
Yokohama, Kawasaki

Minato Mirai 21

Shin-Yokohama Ramen Museum
Yokohama, Kawasaki

Shin-Yokohama Ramen Museum