Kaisei

Kaisei

Als kleinste Stadt der Präfektur Kanagawa ist Kaisei bekannt für sein sauberes und reines Wasser und seine bezaubernden lokalen Feste. Eines dieser Feste, welches viel Aufmerksamkeit erhält, ist das Kaisei Machi Ajisai Matsuri, bei dem Hortensienblüten gefeiert werden. Mit über 5.000 ausgestellten Blüten ist dies ein beeindruckendes Schauspiel. Die Gäste können auch Live-Tanzvorführungen genießen und an weiteren traditionellen japanischen Kulturveranstaltungen teilnehmen.

Kaisei ist auch bekannt für Seto Yashiki, ein 300 Jahre altes Bauernhaus mit Strohdach, das für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Während des Ajisai Festivals erwacht Seto Yashiki zum Leben und die Besucher können sich an Ausstellungen und Vorführungen erfreuen und lokales Kunsthandwerk kaufen.

Kaisei beherbergt zudem “Forest Springs”, einen hübschen Angelpark mit Forellen und Lachsen und Leihausrüstung für begeisterte Angler. Es ist eine wunderbare Ergänzung zur Stadt Kaisei und macht diesen Ort zu einem Muss bei einem Besuch der Präfektur Kanagawa.

Ashigari-go Seto Residenz
Westliches Gebiet

Ashigari-go Seto Residenz

Ajisai Park Hortensien Festival
Westliches Gebiet

Ajisai Park Hortensien Festival

Kaiseimizube Sport Park
Westliches Gebiet

Kaiseimizube Sport Park

Seto Shuzo-Ten (Japanischer Sake-Hersteller)
Westliches Gebiet

Seto Shuzo-Ten (Japanischer Sake-Hersteller)