Bitte achten Sie auf die Verbreitung des Coronavirus Mehr lesen

Zum Hauptinhalt
MICE Reiseveranstalter & Medien
Sagamihara

Isehara

Umgeben von wunderschöner Natur wird Isehara im Zentrum von Kanagawa vom Berg Oyama überblickt, der zugleich das Symbol der Stadt ist. In alten Zeiten war der Oyama Berg ein beliebter Ort, um die Schreine und Tempel zu besuchen, die das Isehara Gebiet heute noch prägen. Dieser Ausflug bekam sogar einen Namen, "Oyama-mairi", was grob übersetzt "Oyama-Anbetungsbesuch" bedeutet. 

Isehara ist ein zutiefst spiritueller Ort, der sowohl von shintoistischen als auch buddhistischen Strukturen wie dem Oyama Afuri Schrein, dem Oyama Tempel und dem Hinata Yakushi Tempel geprägt ist. Die Stadt veranstaltet außerdem das ganze Jahr über eine Vielzahl von Festen wie das Oyama Tofu Festival, das Magatama Festival, das Oyama Laternenfest und das beliebte Oyama Kiku (Chrysanthemen) Festival. Isehara und die umliegenden Gebiete spiegeln die tiefe Beziehung Japans und der Präfektur Kanagawa zur Natur, den Menschen und der Spiritualität wider.

Ausflüge in Isehara

Kulturerbe Berg Oyama

Kulturerbe Berg Oyama

Ganzer Tag, Isehara
Historische Stadtführung durch Shonan

Historische Stadtführung durch Shonan

Halber Tag, Isehara
Shonan Sake und Tsurumaki Onsen in Hadano

Shonan Sake und Tsurumaki Onsen in Hadano

Ganzer Tag, Isehara
Wanderung zum Berg Takatori und leckere Soba

Wanderung zum Berg Takatori und leckere Soba

Ganzer Tag, Isehara

Erlebnisse in Isehara

Ooyama-Seilbahn

Ooyama-Seilbahn

Isehara
Kamikasuya Schrein

Kamikasuya Schrein

Isehara
Ooyama Afuri Schrein

Ooyama Afuri Schrein

Isehara
Toshoin (Buddhistischer Tempel)

Toshoin (Buddhistischer Tempel)

Isehara